Vermittlung von musikalischen Hintergrundwissen

Wie entsteht eine musikalische Idee, ein Song, wie entsteht Musik? Musik am und mit dem Computer?

Tipps und Tricks, Anleitung und Anregung zum Umgang mit einem beliebigen Musikprogramm in Bezug auf das Arrangieren und Komponieren von Musik. Das praktische Verstehen von Musik.


Der Unterricht gliedert sich in 8 Kurse unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades. Jeder Kurs setzt musikalische stylistische Schwerpunkte, vermittelt harmonisches & rhythmisches Basiswissen, direkt am Audiomaterial hör- und sichtbar gemacht, gibt Anregungen bei der Verwirklichung und Umsetzung eigener musikalischer Ideen.

Notenblatt
Hier werden Ideen, Hintergrundwissen und Impulse geliefert für:
  • Computerbegeisterte, die angefangen haben, eigene Tracks zu basteln und mehr über musikalische Strukturen erfahren möchten.
  • Instrumentalisten, die ihr musikalisches Können mit den Möglichkeiten eines Rechners verbinden wollen.
  • Musikinteressierte, die den Computer als Musikinstrument entdecken wollen, oder ganz einfach ihre musikalischen Kenntnisse erweitern und vertiefen möchten.


Kurzum für jeden, der zu Hause einen Computer hat und damit Musik machen möchte.

Kursinhalt

Zum Inhalt jedes Kurses gehören Rhythmik, Harmonielehre und Gehörbildung, die anhand praktischer Beispiele spielerisch dem Kursteilnehmer vermittelt werden.

Im Laufe eines Kurses wird ein kompletter Song produziert, von der musikalischen Idee bis zur finalen Mischung.

Anmeldung